Bezirkspokal Schwarzwald Aktive

20.06.2021

Seit kurzem lassen die niedrigen Inzidenzen und damit verbunden Lockerungen wieder Spiele im Amateurfußball zu. Im Gegensatz zu der bereits seit längerem abgesagten Fortsetzung der Liga, hat sich der Verband dazu entschlossen, den Bezirkspokalwettbewerb, der letztes Jahr gestartet wurde, fertigzuspielen. Das erste Spiel im Wettbewerb für die aktiven Herren wäre am 20.06.2021 gegen den FC Königsfeld im Viertelfinale gewesen. In Abstimmung mit Trainerteam, Spieler und Vorstandschaft, hat sich der FV Tennenbronn jedoch dazu entschlossen, nicht weiter am Wettbewerb teilzunehmen und sich nun auf eine intensive Vorbereitung für die kommende Saison zu konzentrieren. Die Entscheidung ist nicht leichtgefallen, gerade wenn man sich an tolle Pokalmomente der letzten Jahre erinnert. Allen voran das gewonnene Doppelfinale mit den Damen 2019. Ein relativ normaler Trainingsbetrieb ist jedoch erst seit kurzer Zeit möglich und es war daher nicht möglich, sich ausreichend auf die Spiele vorzube …

EM-Grüße aus Casacanditella

20.06.2021
Nicht nur ganz Tennenbronn ist dank EM-Fahrer Christian Günter im Fußballfieber. Auch bei den Freunden aus Casacanditella aus Italien, die seit Jahrzenten die Fußballdorfmeisterschaft besuchen und de …
EM-Grüße aus Casacanditella

Unsere Fußballcamps 2021

18.02.2021
Hier geht´s zur Anmeldung Alle weiteren Infos im Flyer:
Unsere Fußballcamps 2021

Keine Spiele mehr im Jahr 2020

09.11.2020
Liebe Fußballfreunde, am 2. November mussten wir erneut alle Vereinstätigkeiten einstellen. Sowohl der Trainings- als auch der Spielbetrieb ist ausgesetzt. Hinter uns liegen bereits viele schwere M …

Dreier-Spieltag am 25.10 auf dem Schächle

26.10.2020

FV Tennenbronn – SV Aasen 3:0
Gegen die Gäste aus Aasen hatte der FVT das Ziel sich vom hinteren Mittelfeld abzusetzen und den Gegner abzuhängen. Durch ein überzeugendes 3:0 gelang dies auch souverän.
Zu Beginn des Spiels hatten die Gäste etwas mehr zum Zug zum Tor und hatten erste kleinere Möglichkeiten. Tennenbronn fand aber auch recht schnell ins Spiel und hatte durch Ramon Haas eine erste gute Möglichkeit. Sein Schlenzer landete aber an der Latte. In der Folge der ersten Hälfte hatten beide Mannschaften noch einige Möglichkeiten, es konnte aber keine weitere verwertet werden.
In der Pause sammelte der FVT neue Kräfte und zeigte den Gästen aus Aasen gleich nach dem Wiederanpfiff wer das Geschehen auf dem Schächle bestimmt. Unser sehr torgefährlicher Abwehrspieler Luca Schüle brachte das Team von Sebastian von Au in der 48. Minute in Führung. Tennenbronn nutzte das Momentum und erhöhte durch den nächsten Youngster auf 2:0. Yannik Richter erzielte mit diese …