Keine Zähler in Pfaffenweiler

18.03.2024
FC Pfaffenweiler – FV Tennenbronn 2:1 Im Topspiel der Bezirksliga ging es darum, ob Pfaffenweiler sich die Tabellenführung zurückholen kann oder ob Tennenbronn den Anschluss an das Spitzenduo halten …

FV Tennenbronn – TuS Bonndorf 3:5

11.03.2024
Viele Tore bekamen die Zuschauer im ersten Heimspiel des Jahres zu sehen. Für alle die es mit dem FV Tennenbronn halten jedoch auf der falschen Seite, denn Bonndorf siegte mit 3:5 und nahm die Punkte …

FC Bad Dürrheim - FV Tennenbronn 0:6

04.03.2024

Im ersten Bezirksliga Spiel des Jahres ging es für die erste Mannschaft des FV Tennenbronn zum Tabellenschlusslicht nach Bad Dürrheim. Die Mannschaft von Trainer Sebastian von Au zeigte eine konzentrierte Leistung und erfüllte die Aufgabe mit einem 6:0 Pflichtsieg.
Vom Anpfiff weg machte der FVT klar, dass es für die Gastgeber nichts zu holen gibt und zog die Spielkontrolle an sich. Bereits nach 14 Minuten brachte Stefan Schanz Tennenbronn verdient in Führung. Nach einer punktgenauen Flanke von Justin Stoll hatte er aus wenigen Metern per Kopf, keine große Mühe mehr. Die Schwarz-Blauen blieben am Drücker und erhöhten nach einer halben Stunde auf 0:2. Bad Dürrheim bekam einen Tennenbronner Eckball nicht richtig geklärt. Der aufmerksame Cedric Linder brachte den Ball erneut gefährlich vors Tor, wo der Bad Dürrheimer Abwehrspieler nur noch ins eigene Tor klären konnte. Im Drei-Minuten-Takt ging es weiter: Erst schoss Yannik Richter das 0:3, nachdem er unnachahmlich zwei Gegner …

Bezirksliga Start ins Jahr 2024

25.02.2024
Bezirksliga Start ins Jahr 2024 Am letzten Wochenende veranstaltete der FV Tennenbronn sein Trainingslager in Moos am Bodensee. Die Mannschaft verbrachte von Samstag bis Sonntag intensive …

Zweite Mannschaft Herbstmeister

24.11.2023

FC Bad Dürrheim – FV Tennenbronn
Abgesagt auf Grund des Wintereinbruchs.

FC Bad Dürrheim 2 – FV Tennenbronn 2 0:4
Wie kann ich unseren Spielbericht besser beginnen, als mit der einzigartigen Nachricht, dass unser Star-Innenverteidiger und Sparfuchs Marius Roth trotz jahrelanger Vorsicht beim internen Strafenkatalog nun doch die Mannschaftskasse aufgrund eines Vergehens füllen wird. Aber nun erst einmal zum Spiel gegen Bad Dürrheim. Mit dem sechsten Sieg in Folge zeigt unsere Zweite nun seit Wochen schon grandiose Leistungen und steht zurecht in der Tabelle ganz oben. Vergangenen Freitag war man beim Tabellenschlusslicht in Bad Dürrheim zum Flutlichtspiel verabredet, der Hauptgegner für beide Mannschaften kam an diesem Tag aber von oben und hat im allgemeinen Volksmund die Bezeichnung Schnee.
Bad Dürrheim machte direkt von Beginn an klar, dass das heute kein Zuckerschlecken wird, allerdings war die Mannschaft von Björn …