FVT Herren mit 7 Auswärtspunkten

19.10.2020

DJK Donaueschingen 2 – FV Tennenbronn 2:2
Am vergangenen Sonntag musste der FVT zum Tabellenletzten DJK Donaueschingen 2, konnte letztlich aber nur einen Punkt mit nach Tennenbronn nehmen. Das Spiel musste ohne Zuschauer stattfinden. Dies war insofern sehr schade, da das Spiel einige sehenswerte Höhepunkte zu bieten hatte und bis zum Schluss spannend war.
In der ersten Hälfte konnte Tennenbronn nicht genügend Torgefahr ausstrahlen um in Führung zu gehen. Die Gastgeber machten es etwas besser und gingen Mitte der ersten Hälfte in Führung. Zum Seitenwechsel versuchte Sebastian von Au neue Impulse zu setzten und wechselte gleich zweimal. Am Spielverlauf änderte sich vorerst aber nichts. Erfolgreich im Torabschluss war vorerst nur Donaueschingen. Nach 75 Minuten erhöhten sie auf 2:0. Tennenbronn gab jedoch nicht auf und startete nochmals eine Schlussoffensive. Der eingewechselte Marco Mauerer erzielte in der 83. Minute den Anschlusstreffer und Dank eines verwandel …

FVT lässt Punkte in Villingen

12.10.2020
DJK Villingen – FV Tennenbronn 3:2 Im Friedengrund am vergangen Samstag endete die kleine Siegesserie des FVT. Tennenbronn hatte zwar die nötigen Möglichkeiten um etwas Zählbares aus Villingen mitz …

FV Tennenbronn 3- FC Gütenbach 2 8:0

05.10.2020

Am vergangenen Sonntag hatte die dritte Mannschaft des FV Tennenbronn den FC Gütenbach 2 zu Gast und war gewillt, die positive Bilanz der ersten Spiele fortzuführen.
Der FVT startete ruhig und konzentriert ins Spiel, setzte die Gegner früh unter Druck und ließ den Ball sauber in den eigenen Reihen laufen. Durch hervorragende Ballkombinationen, mal über die Flügel, mal durch das Zentrum, ergaben sich früh Wege in den gegnerischen Strafraum. Musste in der 3. Spielminute noch eine vergebene Großchance hingenommen werden, war diese in der 7. Spielminute durch den ersten Treffer von Andreas Dold schnell vergessen und ein wahres Torfeuerwerk fand seinen Anfang. Die Bälle knallten dem Gütenbacher Torwart wieder und wieder um die Ohren, Tor 2, Tor 3, … wodurch die chancenlose Gastmannschaft bereits zur Halbzeit mit 6:0 abgefertigt war. In der zweiten Halbzeit ließ das Tempo nach und der FVT3 spielte weitaus weniger effektiv, aber dennoch dominant. Es wurden den anwesenden Zuschauern zwar weiterh …

FV Tennenbronn siegt doppelt in Hölzlebruck

28.09.2020
Fast schon als Angstgegner des FVT könnte man den SV Hölzlebruck bezeichnen. In der Vergangenheit nahmen die Schwarz-Blauen selten mal etwas Zählbares mit aus Neustadt. Umso erfreulicher, dass man am ve …

7 Punkte für den FV gegen Fischbach und Grafenhausen

21.09.2020

FV Tennenbronn – SV Grafenhausen 4:1 (1:1)

Bei herrlichem Septemberwetter empfing der FVT den SV Grafenhausen. Tennenbronn startete dominant und Yannick Richter konnte den lagen Ball von Marco Maurer perfekt annehmen und unhaltbar verwandelt. Kurze Zeit später erzielten die Gäste den Ausgleich. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit verpassten die Tennenbronner, ihre Chancen zu nutzen und nachzulegen. Nach der Pause nutzte die Schächle-Elf ihre Überlegenheit. Eine wunderschöne Flanke von Patrick Hilpert verwandelte Sven Staiger aus kurzer Distanz zum 2:1. Tennenbronn ließ das Heft nicht aus der Hand und markierte durch weitere Schöne Treffer von Fabrice Moosmann und Sven Staiger den verdienten 4:1 Endstand.
Der FVT steht nun nach 6 Spieltagen mit 12 Punkten und 17:15 Toren auf dem 6. Tabellenplatz.
mehr