SV Geisingen – FV Tennenbronn 3:1

06.03.2023

Zum Start ins Fußball Jahr 2023 hatte der FV Tennenbronn gleich eine ganz schwere Aufgabe vor der Brust. Beim Tabellenführer Geisingen wollte man mit einer guten Leistung und möglichst auch mit etwas Zählbarem starten.
Vom Anpfiff weg war klar, dass auf dem sehr schlechten, winterlichen Rasen der Gastgeber, kein fußballerischer Leckerbissen auf die Zuschauer wartete. Das Spiel war von Anfang an von hoher Aggressivität, vielen Zweikämpfen und vielen gelben Karten geprägt. Der Schiedsrichter hatte einiges zu tun aber der FV Tennenbronn nahm den Kampf an und gestaltete das Spiel ausgeglichen. Spielfluss kam in so einem Spiel aber natürlich nicht auf und beide Mannschaften wurden vor allem mit langen Bällen in die Spitze gefährlich. So auch beim 1:0: Der Geisinger Angreifer machte einen langen Pass vor dem Tennenbronner Tor gut fest, passte nochmals nach außen, wo der Mitspieler mit dem Ball in den Sechzehner eindringen konnte und vom Fünfereck zur Führung abschloss.
Nach …

Start ins Jahr 2023 in der Bezirksliga

27.02.2023
Am letzten Wochenende absolvierten die Herren des FV Tennenbronn ein Trainingslager in Pfaffenweiler bei Freiburg. Im dreitägigen Trainingswochenende erarbeiten sich die Teams den letzten Feinschliff …

Jana Moosmann für herausragendes ehrenamtliches Engagement geehrt

07.12.2022
Am 05.12.2022 war der Ehrenamtsbeauftragte des Fußball Bezirks Schwarzwald Michael Seemann auf dem Schächle zu Gast und hatte eine ganz besondere Nachricht im Gepäck. Er verkündete, dass Jana …

Punkteteilung zum Jahresabschluss

05.12.2022
FV Tennenbronn - FC Schonach 0:0 Bei grauem Dezemberwetter bestritt der FV Tennenbronn am vergangenen Samstag das letzte Bezirksligaspiel des Jahres gegen den Landesligaabsteiger FC Schonach. …

Jugendbericht zur Hinrunde 22/23

28.11.2022

Wir blicken zum Abschluss der Vorrunde der Saison 22/23 auf unsere Jugend vom FV Tennenbronn
und blicken mit Stolz auf die Ergebnisse unserer Mannschaften.

Anfangen wollen wir mit den Bambinis, die allerdings noch an keinem Spielbetrieb teilnehmen.
Heranführen und das Erlebnis Fußball schmackhaft machen, heißt die oberste Prämisse bei den
jüngsten. Die Trainingsgruppe besteht aus 25 Kindern. Diese werden von Benny Seiler, Nadine
Schütz, Christoph Oehl und Dennis Bastiansen betreut. Die jüngsten starten schon mit knapp 4
Jahren, das gros ist zwischen 5-6 Jahren. Gerade im Hinblick, den jüngsten ein passendes Umfeld zu
gewährleisten, suchen wir noch Betreuer um eine Baby Schächle Kicker Gruppe ein Regelmäßiges
Training anbieten zu können. So ist geplant den Kindern auch abseits dem Fußball Spaß und
Bewegung zu vermitteln. Wer Interesse hat die Jugendleitung und die Bambinis zu unterstützen, darf
sich gerne …