Dritte mit Heimsieg

15.05.2022

FV Tennenbronn 3 – SV Niedereschach 2 3:2
Am vergangenen Wochenende musste nur die dritte Mannschaft antreten, da die Spiele des FVT1 und des FVT2 gegen Rietheim abgesagt wurden.
Bei sommerlichen Temperaturen war Tennenbronn 3 gleich von Beginn an überlegen und hatte einige gute Möglichkeiten. Den ersten erfolgreichen Abschluss hatte dann Sven Günter nach 11 Minuten. Nach einem guten Angriff über die rechte Seite von Markus Hilser stand Sven Günter richtig und nagelte den Ball humorlos zur verdienten Führung unter die Latte. Auch nach dem 1:0 war Tennenbronn 3 klar bestimmend, war im Abschluss aber zu unkonzentriert. Aus dem Nichts kam dann der Ausgleich für die Gäste. Ein Rückpass auf den Tennenbronner Keeper geriet zu kurz und der aufmerksame Niedereschacher Stürmer erlief den Ball und schob zum 1:1 ein. Tennenbronn blieb jedoch spielbestimmend und ging durch Michael Wehrle erneut in Führung, als dieser per Steilpass von Markus Hilser klasse freigespielt …

Heimsieg gegen Bonndorf

09.05.2022
FV Tennenbronn – TuS Bonndorf 4:2 Nach dem bitteren Pokal-Aus unter Woche wollte der FV Tennenbronn gegen die Gäste aus dem Hochschwarzwald die Enttäuschung abschütteln und wieder in die Erfolgsspur find …

FVT scheidet aus dem Pokal aus

05.05.2022

SG Mönchweiler / Peterzell – FV Tennenbronn 2:2
Am vergangenen Mittwoch fand das Halbfinale im Bezirkspokal auf dem Mönchweiler Rasen statt. Nachdem man in der Liga die vergangenen Spiele erfolgreich gestalten konnte, wollte man mit einem Sieg auch im Pokalwettbewerb weiterkommen. Mit einem 2:2 nach Verlängerung verfehlte man dieses Ziel aber knapp, da im Pokal die niederklassige Mannschaft bei Unentschieden weiterkommt.
Zu Spielbeginn tat sich der FV Tennenbronn sichtbar schwer auf dem tiefen Rasen. Wenn man mal Torgefahr ausstrahlte, dann über gute Einzelaktionen nach langen Bällen. So auch nach ca. 15 Minuten als sich Fabrice Moosmann gut gegen vier Gegner durchsetzte, im Abschluss dann aber zu unpräzise war. Tennenbronn war klar spielbestimmend schaffte es gegen sehr disziplinierte und kompakt stehende Gastgeber aber kaum für Torgefahr zu sorgen. Bei den seltenen Gelegenheiten, wenn Mönchweiler/ Peterzell vor dem Tennenbronner Tor war spielten sie schnörkel …

Zweifacherfolg für Tennenbronns Erste in der letzten Woche

02.05.2022
FV Tennenbronn – SV Obereschach 4:2 Am letzten Mittwoch hatte der FV Tennenbronn SV Obereschach zu Gast und gewann souverän mit 4:2. Gleich zu Beginn übernahm Tennenbronn die Kontrolle und ließ dem Gegn …

Jubel bei Auswärtssiegen in Donaueschingen

25.04.2022

DJK Donaueschingen 2 – FV Tennenbronn 1:2
Im Auswärtsspiel auf dem Kunstrasen in Donaueschingen ergatterte der FV Tennenbronn drei wichtige Punkte um den Abstand zu den hinteren Plätzen zu vergrößern.
Auf dem engen Platz entwickelte sich von Beginn an ein sehr kampfbetontes und ausgeglichenes Spiel. Beide Mannschaften liefen die Räume gut zu und störten die Angriffe des Gegners, sodass kaum gefährliche Chancen entstanden.
In der Halbzeitpause veränderte Trainer Sebastian von Au etwas die taktische Ausrichtung und verschaffte dem FVT einen besseren Start in die zweite Hälfte. Tennenbronn war nun am Drücker und ging nach 52 Minuten verdient in Führung. Justin Stoll verwandelte einen direkten Freistoß sehenswert zum 0:1. Ein paar Minuten später versuchten es die Gastgeber wie schon viele Male zu vor mit einem langen Einwurf in den Tennenbronner Strafraum. Nur dieses Mal bekam Tennenbronn den Ball nicht geklärt und musste den Ausgleich aus kurzer Distanz hinnehm …