FV Tennenbronn – FC Bräunlingen 4:4 (2:1)

22.09.2019

Der FVT hatte den Sieg scheinbar schon so gut wie sicher, am Ende verblieb jedoch nur ein einziger Punkt auf der Habenseite: 4:4 lautete das Resultat.
Bräunlingens Torjäger Dominik Emminger schoss in der 16. Spielminute vom Elfmeterpunkt das erste Tor des Spiels. Der FVT konnte den Gegentreffer aber gut verkraften und drehte das Spiel durch Tore von Benjamin Moosmann (29.) und Ramon Haas (30.) noch vor der Pause. Komfortabel war die Pausenführung des FV Tennenbronn nicht, aber immerhin ging das Heimteam mit einem Tor Vorsprung in die Umkleidekabinen. Die vermeintliche Vorentscheidung führten Sven Staiger (55.) und Justin Stoll (57.) mit zwei Toren innerhalb weniger Minuten herbei. Ein Doppelschlag in Minute 70 und 73 brachten die Gäste aus Bräunlingen in der 70 Minute auf ein 3:4 heran.
So begann für den FVT nochmal das große Zittern in den letzten Minuten. Und tatsächlich schaffte Bräunlingen in der 94. Minute noch den etwas glücklichen 4:4 Ausgleichstreffer. Die bisherige …

FV Tennenbronn 2 – FC Bräunlingen 2 4:3

22.09.2019
Im Heimspiel gegen Bräunlingen 2 konnte der FVT 2 den nächsten Dreier einfahren. Von Beginn an war Tennenbronn die klar bessere Mannschaft. Bräunlingen 2 ließ dem FV Tennenbronn viel Platz um ein sch …

DJK Donaueschingen 2 – FV Tennenbronn 2:1

16.09.2019

Bei hochsommerlichen Temperaturen war der FVT bei der DJK aus Donaueschingen zu Gast. Bereits in der ersten Minute lud der FVT den Gastgeber durch eine Unachtsamkeit zum 1:0 ein. Tennenbronn fand keine Mittel gegen den Gegner und musste in der 20. Minute das zweite Gegentor hinnehmen. Die zweite Hälfte begann Tennenbronn deutlich engagierter und setzte den Gegner stark unter Druck, um den Zwei-Tore-Rückstand wieder aufzuholen. In der 75. Minute erzielte Tennenbronn ein Tor, welches vom unparteiischen wegen einer vermeintlichen Abseitsposition zurückgepfiffen wurde. In der 83. Spielminute wurde Kapitän Manuel Hilser im Sechzehner regelwidrig gestoppt. Den fälligen Elfmeter verwandelte der gefoulte souverän selbst. In den Schlussminuten warf der FVT alles nach vorne, konnte aber den Ausgleich nicht mehr erziehlen.
mehr

Vorschau:
Mi …

DJK Donaueschingen 3 – FV Tennenbronn 2 1:3

16.09.2019
Im Auswärtsspiel gegen Donaueschingen konnte der FV Tennenbronn 2 einen Dreier mit nachhause nehmen. Bei hochsommerlichen Temperaturen taten sich beide Mannschaften schwer ein dynamisches Spiel …

FC Brigachtal 2 - FV Tennenbronn 3 2:2

16.09.2019

Am vergangenen Sonntag war die dritte Mannschaft des FV Tennenbronn beim FC Brigachtal 2 zu Gast.
Zu Beginn konnte der FVT nicht glänzen und brachte weder großartig Körperspannung noch gute Kombinationen auf den Platz. Auch der FC Brigachtal 2 war nicht in Bestform, doch durch zwei Einladungen des FV Tennenbronn, gelang dem Heimteam schnell die 1:0- (6. Minute) und wenig später auch noch die 2:0 Führung (14. Minute). Gestärkt durch eine Trinkpause und angespornt durch ein damit verbundenes Teamgespräch, verbesserte sich die Leistung des FVT3 ab der 25. Minute zunehmend. Es gelangen Kombinationen und schnelle Ballwechsel, was in der 33. Spielminute zum ersehnten Anschlusstreffer führte. Patrick Ginter erhielt den Ball in der gegnerischen Hälfte und dribbelte gekonnt zum Sechzehner, wo er anschließend Patrick Kern die Vorlage zum Tor lieferte. Die Leistung blieb weiterhin verbessert und auch die Körperspannung erhöhte sich zunehmend. Beide Teams erarbeiteten sich gefährliche Chancen, doc …