Tennenbronn siegt doppelt gegen Königsfeld


FV Tennenbronn – FC Königsfeld 2:1
Derby Zeit auf dem Schächle. Der FVT empfing am vergangenen Sonntag Königsfeld. Königsfeld steht in der Tabelle deutlich vor dem FVT und spielt um den Meistertitel.
Die erste Halbzeit begann verhalten, kein Team wollte dem Gegner zu viel Raum für Aktionen lassen. So fand das Spiel größten Teils im Mittelfeld statt. Bis kurz vor der Halbzeit hatte Königsfeld eine Chance in Führung zu gehen, diese wurde jedoch von FV Schlussmann Pascal Wegner pariert. Auf der anderen Seite wurde ein gefährlicher Schuss von Justin Stoll entscheidend abgefälscht und verfehlte das Tor nur knapp. Mit dem Pausenpfiff unterlief der FVT Defensive ein fataler Fehler welche durch den Gästestürmer eiskalt zum 0:1 bestraft wurde. In der zweiten Halbzeit war der FVT noch engagierter und investierte mehr als der Gast ins Spiel. Dies wurde in der 67. Minute belohnt, als Oliver Hilser per Kopf nach einem Eckball zum 1:1 ausglich. Der FVT spielte mutiger und kam kurz vor Schluss durch einen Standard zum verdienten 2:1 Heimerfolg. Torschütze war Ramon Haas, der den Ball nach Hereingabe von Justin Stoll und Ablage durch Fabian King aus kurzer Entfernung einschob.
mehr

FV Tennenbronn 2 – FC Königsfeld 2 4:1
Im Derby gegen den härtesten Rivalen aus der letzten Saison gewann die zweite Mannschaft klar mit 4:1.
Torschützen: Dennis Haas (2), Marco Ruß, Jannik Ernst
mehr

Vorschau:
Samstag, 23.11.2019
14.00 Uhr: FV Tennenbronn 3 – SV Rietheim 2
12.45 Uhr: SV Geisingen 2 – FV Tennenbronn 2
14.30 Uhr: SV Geisingen – FV Tennenbronn