SV Aasen 2 - FV Tennenbronn 2 0:7


Nach dem man das Spitzenspiel gegen Pfaffenweiler gewonnen hatte, wollte man jetzt unbedingt nachlegen und keine Punkte bei vermeintlich schlechteren Gegnern liegen lassen. Der FVT gastierte beim SV Aasen 2 und wollte die Tabellenführung ausbauen.
Dies geschah erfolgreich und man gewann mit 0:7, da Marco Ruß schon in der 2. Spielminute den FVT auf Kurs brachte und das 0:1 erzielte.
Die Jungs machten mächtig Dampf und so konnten Daniel Hummel und Jannik Ernst nach nur knapp 10 Minuten auf 0:3 erhöhen.
Bitter wurde es für die Gäste durch ein Eigentor zum 0:4. Dann machte Jannik Ernst innerhalb von 2 Minuten seinen Dreierpack perfekt nach schönem Passspiel. Es schien so als könne heute alles gelingen und dies wurde durch den Endstandtreffer nach einer Ecke von Philipp Haas bestätigt (30.).
Im weiteren Spielverlauf hätte noch das eine oder andere Tor fallen können, da einige gute Chancen heraus gespielt wurden.
mehr