FV Tennenbronn – FC Gutmadingen 1:1 (1:0)


Im Spitzenspiel der Bezirksliga war der Tabellennachbar FC Gutmadingen zu Gast auf dem Schächle. Die Gäste fanden besser ins Spiel und hatten mehr Spielanteile und in der Summe ein Chancenplus. Der Gästestürmer Huber scheiterte nach knapp 10 Minuten an der Latte. Was die gefährlichste Aktion in Halbzeit eins sein sollte. Tennenbronn hingegen war effizient und nutzte eine der ersten Chancen zum 1:0. Manuel Hilser wurde durch einen schönen Pass von Ramon Haas freigespielt und verwandelte gekonnt. Gutmadingen hatte vor dem Pausenpfiff noch die Möglichkeit auszugleichen, verpassten diesen aber. Nach der Pause drängten die Gäste weiter auf das Tor und die solide Abwehr des FVT musste durch einen Kopfballtreffer von Manuel Huber den Ausgleich hinnehmen (56.).

mehr

Vorschau:
Samstag, 27.04.2019
14.15 Uhr: FC Brigachtal 2 – FV Tennenbronn 3
Sonntag, 28.04.2019
13.15 Uhr: FC Hochemmingen 2 – FV Tennenbronn 2
15.00 Uhr: FC Hochemmingen – FV Tennenbronn
Mittwoch 01.05.2019 (Bezirkspokal Halbfinale)
15.00 Uhr: FC Hochemmingen – FV Tennenbronn

Nach dem Wintereinbruch auf dem Schächle musste die Partie der dritten Mannschaft verschoben werden, doch nach gemeinsamer Räumaktion konnten zumindest die restlichen Spiele am Sonntag angepfiffen werden.