FV Tennenbronn 2 – FV Marbach 2 1:4


Gegen den Verfolger Marbach 2 musste der FV Tennenbronn 2 die zweite Niederlage in Folge hinnehmen und ist nun Punktgleich mit der Mannschaft aus dem Brigachtal.
Für Tennenbronn 2 begann das Spiel denkbar ungünstig und man lag bereits nach wenigen Minuten mit zwei Toren im Rückstand. Erst nutzten die Gäste einen Eckball zur Führung, dann erhöhten sie nach einem verlängerten Fernschuss auf 0:2.
Die größte Möglichkeit zum Anschluss, wäre ein klarer Handelfmeter für Tennenbronn gewesen, doch die Pfeife des Schiedsrichters blieb stumm. In der Folge war Tennenbronn 2 bemüht das Spiel an sich zu reißen und man hatte auch deutlich mehr Ballbesitz, es sprangen jedoch zu wenige Chancen heraus.
Eine der besten Chancen hatte Daniel Moosmann, doch der Torwart konnte abwehren. Auch Andy Haas hätte den Anschluss besorgen können: Nach Flanke von rechts und guter Kopfballablage von Jannik Ernst, scheiterte auch er am Torwart. Tennenbronn gab nicht auf und wurde dann doch belohnt. Mit einem schönen Lupfer in die Spitze bediente Andy Haas Jannik Ernst, der den Ball über den Torwart in das Tor hob. Tennenbronn 2 musste nun mehr Risiko gehen. Dies nutzte die Gäste mit ihrem starken Angriff und machten mit zwei schnellen Kontertoren alles klar.
mehr