Ehrungen beim FV Tennenbronn durch den Verband


Am 28.08.2020 kam Bezirksvorsitzender Kuno Kayan auf das Schächle, um Ehrungen für die vergangene Saison durchzuführen.
Robin Moosmann wurde mit dem Preis „Fußballhelden – Aktion junges Ehrenamt“ für die Saison 2019/2020 ausgezeichnet. Der Preis wird speziell an junge, talentierte Ehrenamtliche verliehen. Neben der Urkunde wurde ein Gutschein verliehen, der zur Teilnahme an der Fußball-Bildungsreise „KOMM MIT“ nach Spanien berechtigt. Den Preis hat sich Robin durch sein äußerst engagiertes Arbeiten in der FVT-Jugend redlich verdient.
Die Damen 1 des FV Tennenbronn wurden in der vergangenen Saison Meister in der Bezirksliga und spielen 2020/2021 nun in der Landesliga. Zum Zeitpunkt des Saisonabbruchs waren die FV-Frauen mit 23 Punkten auf dem Tabellenplatz 1 und stellten mit 40 geschossenen Toren und nur 5 gefangenen Toren, sowohl die beste Offensive, als auch die beste Defensive der Liga. Das Team von Trainer Karsten Krause gewannen dadurch den Meistertitel verdient und kann stolz auf die erreichte Leistung sein.
Auch die Herren 3 waren beim Saisonabbruch Tabellenführer. Die Mannschaft von Marco Laufer und Michael Bruckhoff dominierte die Liga und wurde am Ende mit 4 Punkten Vorsprung auf Rietheim Meister der Kreisliga B. Bester Torschütze war Michael Wehrle.