» News 
Besucherzähler: 3922337

06.05.18 19:59

Bezirkspokal Halbfinale: SV Geisingen – FV Tennenbronn 4:5 (1:1) (n.E.) (ju)

Der FVT gewinnt das Bezirkspokalhalbfinale und zieht somit zum vierten Mal in Folge in das Endspiel ein. Dieses wird am Donnerstag, 31. Mai in Königsfeld ausgetragen.

Die Aufgabe den SV Geisingen zu bezwingen hätte für den FVT nicht schwerer sein können. Der Tabellenführer gewann das Pokalfinale der Saison 2017 und führt zudem die Bezirksliga an. Die Revanche für die Niederlage 2017 und der Einzug ins diesjährige Finale war somit das einzige Ziel der Mannschaft von Camine Italiano.

In der ersten Hälfte war Geisingen klar Spielbestimmend und erarbeitete sich einige gute Aktionen, die aber durch die Tennenbronner unterbindet werden konnten. Nach vorne gelang Markus Broghammer ein Torabschluss, der leider über die Querlatte ging. Somit ging man mit einem 0:0 in die Pause. Nach der Pause verlagerte sich das Spielgeschehen spürbar in die Hälfte der Gastgeber. Tennenbronn agierte ballsicherer und zielstrebiger als in Hälfte eins. Daraus resultierend schoss Ramon Haas den FVT in der 55. Minute, aus gut 20 Meter zur 0:1 Führung. Diese hielt man, bis der SV Geisingen in der 77. Minute zum 1:1 ausglich. Somit wäre das Endergebnis ein für den FVT in dieser Runde typisches Unentschieden gewesen. Aber nicht so im Pokal. Aufgrund der eintreffenden Dämmerung musste man den Sportplatz wechseln und auf den Trainingsplatz mit Flutlichtanlage wechseln. Die Platzverhältnisse von diesem waren keineswegs eines Halbfinals würdig.

In der 30 minütigen Verlängerung kam wenig Spielfluss auf. Lange Bälle auf beiden Seiten sollten das Mittel zum Erfolg sein. Deutlich näher dem 1:2 war der FVT, gute Chancen von Oliver Hilser, Patrick Hilpert und Fabio Lehmann wurden pariert oder verfehlten das Tor nur um Zentimeter. Somit musste die letzte Instanz einen Gewinner der Partie hervorbringen – das Elfmeterschießen.

Fünf Schützen jeder Mannschaft traten an. Am Schluss stand der FVT mit 4:5 im Pokalfinale. Vier der fünf Tennenbronner verwandelten, Geisingen hingegen verschoss einen, den zweiten wurde durch FVT Torwart Pascal Wegner gehalten.
mehr


© 2018 FV Tennenbronn e.V. | akt. 03.12.2018 |    Impressum   Datenschutz   Kontakt