» News 
Besucherzähler: 2683052

08.05.11 18:56

FV Tennenbronn – FC Unterkirnach 3:2

Nach der Auswärtsniederlage unter der Woche in Löffingen, musste Tennenbronn gegen Unterkirnach unbedingt punkten, um in der engen Spitzengruppe vorne zu bleiben.
Bei heißem Sommerwetter erwischte der FVT den besseren Start und hätte einige Male in Führung gehen können. Viele Chancen wurden vergeben und eine strittige Szene, als der Ball scheinbar hinter der Torlinie war, wurde nicht als Tor gewertet.
Die Gäste nutzten ihre Möglichkeiten besser. Nach einem Freistoß ging Unterkirnach mit 0:1 in Führung. Wenig später erhöhten sie, aus stark abseitsverdächtiger Position, sogar auf 0:2.
Tennenbronn versuchte weiter nach vorne zu spielen. Kurz vor der Pause schaffte der klasse kämpfende Oliver Hilser den Anschlusstreffer, nachdem er gut von Ferdinand Fleig in Szene gesetzt wurde.
Nach dem Seitenwechsel versuchte Tennenbronn das Spiel zu drehen. Viele Angriffe wurden allerdings nicht gut gespielt und es entwickelte sich ein härteres Spiel.
Die kämpferisch gute Leistung wurde dennoch belohnt. Sascha Hilser dreschte aus dem Gewühl heraus den Ball unter die Latte. In einer spannenden Schlussphase, mit Möglichkeiten auf beiden Seiten, sorgte Sascha Hilser für den letztlich verdienten Siegtreffer.
mehr

Bei diesem Sommerwetter musste jede Unterbrechung genutzt werden.

© 2016 FV Tennenbronn e.V. | akt. 06.11.2016 |    Impressum   Kontakt