» News 
Besucherzähler: 3984960

10.09.18 20:12

DJK Donaueschingen 3 – FV Tennenbronn 2 2:4

Am Samstag, den 08. September war die zweite Mannschaft bei der Dritten von DJK Donaueschingen zu Gast und konnte überzeugend mit 2:4 gewinnen.
Trotz der kurzen Pause zum Donnerstagsspiel gegen Königsfeld,  begann der FVT 2 forsch und setzte die Gastgeber unter Druck. Mit Ballgewinnen in der gegnerischen Hälfte und schnellem Umschaltspiel, kam man früh zu Möglichkeiten. Die Führung für Tennenbronn ließ nicht lange auf sich warten, als der herauseilende Torwart einen Ball in die Spitze gerade noch vor Marco Ruß retten konnte, landete der Ball genau vor den Füßen von Daniel Hummel, der per Weitschuss das lehre Tor traf. Tennenbronn 2 war auch in der Folge die bessere Mannschaft, schaffte es aber vorerst nicht mehr nachzulegen. Stattdessen kam Donaueschingen mit der ersten Möglichkeit nach einer Standardsituation zum Ausgleich. Noch vor der Pause sorgte Fabian King jedoch wieder für die knappe Führung.
Nach dem Seitenwechsel schwanden die Kräfte auf beiden Seiten zunehmend und es entstanden Möglichkeiten auf beiden Seiten. Den ersten erfolgreichen Abschluss hatte der stark spielende Daniel Hummel in der 68. Minute. Was wie eine Vorentscheidung aussah, entschied das Spiel aber noch nicht, da Donaueschingen in der 88. Minute nochmals den Anschluss schaffte. Spannung kam aber trotzdem nicht mehr auf, da Fabian King im direkten Gegenzug mit dem 2:4 den Schlusspunkt setzte.


© 2019 FV Tennenbronn e.V. | akt. 03.12.2018 |    Impressum   Datenschutz   Kontakt