» Chronik » 1914-1939 
Besucherzähler: 3185511

Die Gründerjahre

Obere Reihe von links: Fritz Weisser, Friedrich Weisser, Hermann Rieger, Johann Zehnder Mittlere Reihe von links: Emil Pfaff, Rudolf Rieger, Vordere Reihe von links: Johannes Roth, Hermann Moser, August Armbruster

Als die wichtigste Figur in der Gründungsgeschichte gilt Hermann Moser. Als er von Singen nach Tennenbronn zog, begeisterte er seine neuen Kameraden für das Fußballspiel. Lehrer Eckert nahm sich der jungen Männer an und lenkte die Begeisterung in die richtigen Bahnen.

1. Vorstand des FV wurde schließlich Johann Zehnder, alle übrigen Vorstandsposten übernahm Hermann Rieger, der zudem noch als Torwart in der ersten Mannschaft spielte und in den Premierenspielen gegen Schramberg und St. Georgen insgesamt 24 Gegentore einstecken musste.

 

 

 

Die 20er Jahre

Der Sportplatz um 1925

War der FV Tennenbronn bereits im Jahre 1925 Meister der B-Klasse geworden, so gab es im Jahre 1928 einen neuen Höhepunkt in der Vereinsgeschichte: Unter der Vorstandsführung von Walter Rieger durfte Tennenbronn die Meisterschaft der A-Klasse feiern, verlor aber das Aufstiegsspiel gegen Immendingen.

 

 

Die 30er Jahre

1931: Kienzier Fritz, Götz Gottfried, Eiermann Hugo, Obergfell Christian, Rieger Walter, Fleig Lukas, Kaltenbacher Otto, Jäckle Fritz, Kienzier Emil, Laufer Alfons, Kaltenbacher Ludwig, Hermann Rudolf, Eiermann Bruno.

Die weltweite Wirtschaftskrise in den folgenden Jahren schlug auch im Sport durch. Der größte Teil der Spieler wurde arbeitslos, das Geld für die Auswärtsfahrten konnte nicht mehr aufgebracht werden. Zwischenzeitlich war es dem Verein nicht einmal mehr möglich, den Beitrag an den Verband zu entrichten.

1933 ging es wieder aufwärts. Johann Georg Röck hatte inzwischen die Zügel des Vereins in die Hand genommen. 1936 sicherte sich der FV den Aufstieg in die A-Klasse. Bis zum Kriegsbeginn im Jahre 1939 spielte Tennenbronn in dieser Liga, danach musste der Klub sein Vereinsleben einstellen.



© 2017 FV Tennenbronn e.V. | akt. 01.03.2010 |    Impressum   Kontakt